Tiger (links) und seine Schwester Tiger-Lilly kamen bereits im Juli im Tierheim an. Zu diesem Zeitpunkt waren die beiden Miezen sehr krank und scheu. Mittlerweile erfreut sich das etwa drei Monate alte Geschwister-Pärchen bester Gesundheit und ist schon fast zahm. Die Tierheim-Mitarbeiter suchen für die beiden Miezen ein gemeinsames Zuhause, in dem sie nach der Kastration die Möglichkeit zum Freigang haben.

Wer Interesse an Tiger und Tiger-Lilly hat, meldet sich telefonisch unter der Nummer 09221/91288 (AB) im Tierheim, um einen Termin für ein Kennenlernen zu vereinbaren. Foto: Tierheim