Aufgrund der hohen Nachfrage vermittelt das Tierheim Coburg seit dem 25. September Tiere nur nach Terminvergabe. Sollte ab sofort Interesse an einem Tier bestehen, sollten sich die Interessenten telefonisch anmelden (09561/30330) und einen Termin mit den Pflegern vereinbaren, heißt es in einer Mitteilung. Außerdem sollen auf diese Weise die Mitarbeiter vor einer eventuellen Ansteckung geschützt werden und den Publikumsverkehr besser unter Kontrolle halten, da alles etwas übersichtlicher ist. In letzter Zeit habe es an den Öffnungstagen sehr hohe Besucherzahlen gegeben, heißt es weiter. Geöffnet ist nach wie vor zu den üblichen Besuchszeiten, allerdings nur nach telefonischer Vereinbarung. In den Außenbereichen dürfen sich die Besucher gerne zur Tierbeobachtung aufhalten. red