Der 37. Theaterring der Stadt Bad Kissingen meldet sich mit einem Ballettabend des Theaters Hof zurück. Die seit Jahren im Kissinger Theaterring gefeierte Hofer Ballettcompagnie kommt mit einer sehr besonderen Produktion ins Kurtheater: der Inszenierung der Tango-Oper Maria de Buenos Aires von Astor Piazzolla. Maria de Buenos Aires erzählt eine Art Geschichte des Tango. Die Aufführung am Mittwoch, 8. Juni, beginnt um 19.30 Uhr im Kurtheater. Karten gibt es bei der Tourist-Information im Arkadenbau direkt im Kurgarten täglich von 9.30 bis 17.30 Uhr, per Telefon Montag bis Freitag von 8.30 bis 20 Uhr, Sa. und So. von 10 bis 14 Uhr unter Tel.: 0971/804 84 44 oder an der Abendkasse im Kurtheater. red/Foto: H. Dietz