Am Montag, 14. September, tagt um 17 Uhr der Stadtrat in der Stadthalle zu folgenden Punkte: Information zum Strategieentwicklungsprozess "Vision 2030"; Beratung und Beschlussfassung über die Einführung der "Grünen Hausnummer" für klimatisch besonders verantwortungsvoll errichtete oder sanierte Gebäude und Außenanlagen; Baudurchführungsbeschluss zur Errichtung von zwei provisorischen Krippengruppen im Erdgeschoss der Nordgauerstraße 2; Erlass der Geschäftsordnung des Stadtrates; Beschlussfassung über den Durchführungs- und Erschließungsvertrag für den Bebauungsplan "Photovoltaik-Freiflächenanlage - Anlage B" in Buch am Forst; Feststellung der Flächennutzungsplanänderung und Beschlussfassung als Satzung B; Antrag der Feuerwehr Lichtenfels auf Ersatzbeschaffung des HLF 16/12 und auf Neuanschaffung eines TSF-W; Bekanntgabe der Rechnungsergebnisse der Stadt sowie der Wohltätigkeitsstiftung für 2019; Sachstandsbericht zur Förderung der Sanierungsmaßnahmen an der Kläranlage. red