Dorothée Sinha, Präsidentin des Lions Clubs Coburg Veste, hat kürzlich dem Frauenhaus Coburg eine Spende in Höhe von 3840 Euro übergeben. Verwendet wird diese Summe für eine nachgehende Beratung und Begleitung von ehemaligen Frauenhausbewohnerinnen. Es ist ein Nachsorgeprojekt für Frauen, die nach ihrem Aufenthalt im Frauenhaus Unterstützung im Alltag benötigen. Der Lions Club Coburg Veste teilt sich die Förderung mit dem SI Soroptimist International Club Coburg. SI-Club-Präsidentin Barbara von Mengershausen wird im Sommer die zweiten 3840 Euro übergeben. des