Der VdK-Ortsverband Schneckenlohe hat zwei treue Mitglieder geehrt. Ausgezeichnet wurden Monika Metze mit einer Ehrenurkunde und der Anstecknadel in Gold sowie Günter Bauer in Silber.

Zuvor gab Vorsitzende Margit Anders im Saale der Gaststätte Dötschel einen kurzen Jahresrückblick. Ihr Dank galt allen Mitwirkenden und den Sammlern Jürgen Geiger, Bernhard Messingschlager sowie Josef Wagner für die Spendenaktion "Helft Wunden heilen" und vor allem den Spendengebern. Hingewiesen wurde auch auf die am Samstag, 28. März, in München stattfindende VdK-Demonstration. Das Motto lautet hierzu: "Soziales Klima retten". Die Hauptrednerin wird VdK-Präsidentin Verena Bentele sein.

Bürgermeister Knut Morgenroth dankte dem VdK für die große Hilfe in sozialrechtlichen Angelegenheiten. Der stellvertretende VdK-Kreisvorsitzende Dieter Wolf ging auf aktuelle Themen ein und dankte dem rührigen Ortsverband für das Engagement. Die Mitgliederzahl in Schneckenlohe habe sich auf 112 erhöht. Damit habe man im Gemeindebereich von Schneckenlohe mit Beikheim und Mödlitz an den Einwohnerzahlen gemessen locker über zehn Prozent, meinte Wolf. dw