Aufgrund einer internen Betriebsveranstaltung bleiben am Mittwoch, 21. September, die Tourist-Information Arkadenbau und der Heilwasserausschank geschlossen. Gäste können die heilenden Quellen jedoch wie gewohnt an den öffentlichen Entnahmestellen rund um den Kurgarten trinken.

Darüber hinaus können sich Interessierte bei Fragen zu Veranstaltungen, Gästeführungen oder Ticketbuchungen an die kostenfreie Servicehotline 0971/ 8048-444 wenden. In der Wandelhalle und den geschlossenen Arkaden liegt zudem Informationsmaterial für Gäste.

Die Besichtigung des Regenten- und Arkadenbaus entfällt am 21. September. Die Wandelhalle und die Arkaden sind ab 9 Uhr geöffnet. Auch das grüne Treppenhaus, die Ausstellung "Gärten und Parks" und die historische Bäderausstellung im Luitpoldbad sind für Besucherinnen und Besucher geöffnet. Das Mittwochsgespräch um 19.30 Uhr im Eckrisalit Ost des Luitpoldbads mit Gemeindereferentin Petra Müller findet statt.

Kapelle statt Philharmonie

Musikbegeisterte können sich anstelle des Nachmittags- und Abendkonzerts der Staatsbad Philharmonie Kissingen um 19.30 Uhr auf ein Konzert der Trachtenkapelle Oerlenbach in der Wandelhalle freuen.

Wer Bad Kissingen mit einer Gästeführung entdecken möchte, kann sich am Mittwoch, 21. September, um 14 Uhr auf eine geführte Wanderung durch die fränkische Flora und Fauna begeben, die vor der Tourist-Info Arkadenbau startet. Ebenfalls um 14 Uhr kann man an der Gästeführung "Sole - Salz - Geschichte: Barrierearm entdecken" teilnehmen. Mit E-Mobilen geht es dabei vom Rosengarten bis zum Museum Obere Saline und wieder zurück. Tickets sind vorab in der Tourist-Information Arkadenbau, telefonisch unter 0971 8048-444 oder unter der E-Mail-Adresse kissingen-ticket@badkissingen.de erhältlich. Um 21 Uhr sorgt dann die Beamershow "Bad Kissingen klingt" für einen gelungenen Tagesabschluss im Rosengarten. Die öffentlichen WC-Anlagen sind geöffnet.Ab Donnerstag, 22. September, ist wie gewohnt geöffnet. red