Am Sonntag, 1. August, 17 Uhr kommt der Rhöner Orgelsommer mit "Ein Sommernachtstraum" übertitelten Konzert für Gesang und Orgel in der katholische Pfarrkirche St. Vitus in Ramsthal. Im Mittelpunkt des Konzertes steht neben der klangschönen Orgel vor allem die bekannte Starsopranistin Iva Simon. Sie wird gemeinsam mit dem Festivalleiter bekannte Melodien unter anderem aus Oratorium (Georg Friedrich Händel: Lascia piu pianga), Oper (Voce di Donna aus La Gioconda von Amilcare Ponchielli) und Musical (aus Leonard Bernsteins Westside Story). Dazu spielt Regionalkantor Peter Rottmann Orgelwerke von Johann Sebastian Bach (Toccata und Fuge d-Moll), Louis Vierne (Carillon de Westminster) sowie Variationen über die englische Nationalhymne von Christian Heinrich Rinck sowie eine Bearbeitung des berühmten Hochzeitsmarsches von Felix Mendelssohn-Bartholdy.

Karten sind an der Abendkasse erhältlich. Es gelten die üblichen Hygienevorschriften mit FFP2-Maske, AHA-Regel und Adressenangabe. Die Plätze sind beschränkt und durchnummeriert, ein rechtzeitiges Kommen wird empfohlen.

Veranstalter ist das Regionalzentrum für Kirchenmusik Bad Kissingen, Kapellenstraße 9, (Tel. 0971/1448) in Zusammenarbeit mit der GeFO e. V. (Gesellschaft zur Förderung der Orgel- und Kirchenmusik). red