Drei Absperrpfosten eigenmächtig abgesägt

Kleukheim — Bereits am 22. Oktober wurde der Polizei eine Sachbeschädigung in der Bergstraße mitgeteilt. Ein zunächst unbekannter Täter hatte dort drei Absperrpfosten abgesägt und diese mitgenommen. Wie die Ermittlungen der Polizei nun ergaben, hat ein Anwohner die Pfosten abgesägt und bei der Gemeinde Ebensfeld abgegeben, da er irrig der Meinung war, dass diese auf Gemeindegrund stehen würden. Da er weder einen Auftrag der Gemeinde noch das Einverständnis des Grundstücks- und Pfosteneigentümers hatte, wurde gegen ihn ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet. pol