Hund fällt plötzlich Spaziergänger an

Leichte Verletzungen in Form von Prellungen und Blutergüssen zog sich am Sonntag um 14.30 Uhr ein 76-jähriger Rentner während eines Spazierganges im Coburger Ortsteil Beiersdorf zu, als aus einem Anwesen am Schlossberg ein Hund über den Zaun sprang und den Mann dabei umriss. Gegen die Hundehalterin ermittelt die Polizeiinspektion Coburg nun wegen fahrlässiger Körperverletzung.
Dieb holt sich gesichertes Rad

Ein Fahrrad der Marke Trek im Wert von 350 Euro entwendete ein bislang Unbekannter am Montag in der Zeit zwischen 13.45 und 15.15 Uhr vom Fahrradabstellplatz vor dem Schwimmbad Aquaria in Coburg. Ein zehnjähriger Coburger Schüler hatte während dieses Zeitraums das Fahrrad, mit einem Spiralschloss gesichert, im Bereich der dortigen Fahrradständer abgestellt. Die eineinhalb Stunden nutzte der Unbekannte dann, überwand die Diebstahlsicherung und nahm das Fahrrad kurzerhand mit. pol