Kürzlich fand der erste Instagram-Back-Livestream in Kooperation mit dem Frankenwald-Tourismus statt. Alle Beteiligten hatten großen Spaß und die Resonanz war toll.

Weil das Angebot besonders schön ist und möglichst viele Menschen erreichen soll, hat Philip Kober vom Tourismus- und Veranstaltungsbetrieb der Stadt Kronach zusätzlich ein Youtube-Video "gebastelt". Hier geht's in die Kronacher Weihnachtsbäckerei: https://youtu.be/-S0WJlV70Zk.

Rezept zuschicken lassen

Zudem wurde das Rezept zu Papier gebracht. Interessierte können sich gerne beim Frankenwald-Tourismus melden und sich das Rezept per Post zuschicken lassen. Somit hat nun fast jeder die Möglichkeit, die leckeren "Ärfl-Lebkoung" daheim zu backen. Sicherlich eine gute Idee in einer Vorweihnachtszeit, in der sich alle ganz besonders nach kleinen Alltagsfreuden sehnen.

Erinnert wird bei dieser Gelegenheit noch mal an das tolle Zutatenpaket von Otto's Enkel. Die fleißigen Weihnachtswichtel am Hussitenplatz haben bereits alles Notwendige zum Backen der Lebkuchen zusammengesucht.

Alles aus einer Hand

Für zwölf Euro erhalten Interessierte alles aus einer Hand (inklusive einer kleinen Überraschung) und tun damit gleich noch etwas Gutes, denn zwei Euro pro Päckchen gehen an die Benefizaktion "1000 Herzen für Kronach". Wer ein Päckchen haben möchte, kann dieses unter der Telefonnummer 09261/97243 vorbestellen.

Der Tourismus- und Veranstaltungsbetrieb wünscht allen viel Freude, guten Appetit und Gesundheit! red