Für die Zeit ohne Pandemieeinschränkungen suchen die Georgi-Bläser Bad Brückenau bereits jetzt Nachwuchsmusiker. Dabei schlagen die Georgi-Bläser besondere Wege ein, um Nachwuchs für ihr Orchester zu finden. Erstmalig wird eine Online-Instrumentenvorstellung mit den jeweiligen Lehrkräften per Live-Zoom Meeting stattfinden. Ziel soll es sein, interessierten Kindern ab der 2. Klasse, die verschiedenen Blasin­strumente vorzustellen und das Interesse für das Spiel eines Musikinstruments zu wecken.

Auch Erwachsene sind willkommen.

Es wird eine Ausbildung durch entsprechende Fachlehrer für die Instrumente Trompete, Waldhorn, Euphonium, Posaune, Tuba, Klarinette, Querflöte und Saxophon angeboten.

Termin für das Zoom-Meeting ist heute, 19. Mai, um 18.30 Uhr kostenfrei und unverbindlich. Interessierte jeden Alters werden die jeweiligen Instrumentallehrer kennen lernen, sowie die Holz- und Blechblasinstrumente sehen, hören und auch live Fragen stellen können.

Kurzentschlossene melden sich per E-Mail bei Nathalie Liebelt: nathalieliebelt@gmail.com. Als Antwort wird ein Zugangslink zum Zoom-Meeting per E-Mail verschickt. bdt