Auf ein aktives Vereinsjahr blickten Vorsitzende Carmen Blüchel-Spindler und ihr Vorstandsteam bei der Jahreshauptversammlung der Maintalkicker zurück.
Die Aktiven absolvierten laut stellvertretendem Spielleiter Berthold Bienlein 18 Ligaspiele in der Verbandsliga Nord. In diesem Jahr lief es nicht so gut bei den Spielen, so dass die Spieler des MK sich mit dem 8. Platz in der Liga zufrieden geben mussten. Außer den regulären Spielen nahmen die Aktiven unter anderem am Christmas-Cup in Wernberg/Köblitz teil, einem inklusiven Kickerturnier für Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam. Sabrina Marr berichtete von den Aktivitäten der Jugendgruppe "Kleiner Hummeln". Wanderwart Alexander Marr erinnerte an die alljährliche Wanderung zur Schusternacht in Burgkunstadt. Die Vorsitzende gab bekannt, dass die Kegelgruppe eine neue Bleibe in Kulmbach im "Gründla" gefunden habe und wies auf den nächsten Kegeltermin am 31. Januar hin.
Heuer findet ein gemeinsames Fest der beiden Ortsvereine Feuerwehr und Maintalkicker am 30. und 31. Juli statt. koh