Bad Rodach — Der Stadtrat und der Zweckverband der "Therme Natur" haben am Montagabend in nichtöffentlicher Sitzung entschieden, die Betriebsführung des Thermbalbades der Sonneberger Bäder GmbH zu übertragen. Dem Beschluss ging eine EU-weite Ausschreibung des Betriebsführungsvertrages voraus. Die Verantwortlichen des Zweckverbandes - in dem die Städte Bad Rodach und Coburg sowie der Landkreis Mitglied sind - erhoffen sich durch diese Neuausrichtung wichtige Impulse für das einzige Thermalbad im Coburger Land.
Der Geschäftsführer der Sonneberger Bäder GmbH, Lutz Lange, ist auf dem Freizeit- und Bädermarkt kein Unbekannter. So betreibt die Sonneberger Bäder GmbH das "Sonnebad" in Sonneberg, das Adam-Riese-Bad mit Campingplatz in Bad Staffelstein, den Klettergarten in Kloster Banz und weitere ähnliche Einrichtungen im Bundesgebiet.