Unfallflucht beging am Montagmorgen der Fahrer eines blauen Opel , der einen 29-jährigen Mopedfahrer auf der Staatsstraße von Bad Staffelstein in Richtung Unnersdorf auf Höhe Rothof beim Überholen touchierte. Ohne sich nach dem Befinden des Bikers zu erkundigen, fuhr der Opel-Fahrer einfach weiter. Der 29-Jährige blieb unverletzt, der Spiegel des Mopeds wurde beschädigt .

Wahlplakate

beschmiert

Mehrere Wahlplakate haben Unbekannte zwischen Samstag und Montag in Kleukheim beschmiert. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeistation Bad Staffelstein, Telefon 09573/2223-0, in Verbindung zu setzen.

Stromaggregat, Pumpe und Kanister weg

Ein oder mehrere unbekannte Täter hebelten in der zum Mittwoch eine Werkzeugkiste sowie einen Baucontainer an der Baustelle zur neuen B 173 zwischen Zettlitz und Horb am Main auf. Sie entwendeten ein Stromaggregat, eine Wasserpumpe und mehrere 20-Liter-Kanister. Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Lichtenfels unter Telefonnummer 09571/95200.

Marihuana bleibt

nicht unentdeckt

Im Rahmen einer allgemeinen Personenkontrolle sprachen Beamte der Polizeiinspektion Lichtenfels am Mittwochabend in der Neuenseer Straße zwei junge Männer an. Hier bemerkten sie sofort deutlichen Marihuanageruch. Unweit des Kontrollortes fanden sie zudem eine Druckverschlusstüte mit einer geringen Menge des Rauschmittels, woraufhin der 19-Jährige aus Redwitz zugab, dass er dieses weggeworfen hatte. Weiterhin hatte sein Begleiter, ein ebenfalls 19-jähriger Lichtenfelser, in seiner Bauchtasche ein weiteres Druckverschlusstütchen. Die beiden Männer erhalten eine Anzeige. pol