Eine unliebsame Erfahrung machte eine Frau, als sie am Samstag in Marktrodach aus einem Supermarkt zu ihrem abgestellten Fahrzeug zurückkam. Ihr Sohn, der sich während des Einkaufs auf dem Parkplatz des Marktes aufgehalten hatte, teilte ihr mit, dass gerade eine ältere Frau beim Einsteigen in ihr Auto mit ihrer Tür gegen die Fahrertür des Autos der Mutter geschlagen und diese dabei verbeult habe. Die Verursacherin des Schaden fuhr weg, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Der Sohn hatte jedoch mit seinem Handy das Nummernschild fotografiert, so dass die Frau von der verständigten Polizeistreife schnell ermittelt werden konnte. Sie wird nun wegen Unfallflucht angezeigt. pol