Wenn die Farben des Herbstes sich auf die Märchen-Festung Rosenberg in Kronach legen, ist wieder Zeit für die Rosen- & Garten-Messe. Oberfrankens schönstes und größtes Gartenfest auf der Festung Rosenberg !

An die 100 Aussteller kommen mit ihren Schätzen von nah und fern, um sie in den mächtigen Mauern der Burg liebevoll zu präsentieren. Rosen , Stauden, Spezialpflanzen, Baumpflege, Kunsthandwerk und Kunst, Schönes für drinnen und draußen, Schmückendes und Feines, Köstliches und Außergewöhnliches.

Der Rundgang

Wie „früher“ wehen die bunten Fahnen dem Besucher schon vor der Festung entgegen. Hier beginnt der Rosenmesse-Rundweg mit einem eintrittsfreien Bereich, so dass auch der Weg zur Bastion Marie und der Festungsbetrieb frei und ungestört nutzbar bleiben.

Das Angebot

Marktstände schlängeln sich an der Cafeteria vorbei, in den Kugelgarten und nach dem behindertengerecht ausgebauten Durchgang durch die dicke Festungsmauer im äußeren Wallgraben.

Hier erwarten den Besucher der Großteil des Marktgeschehens, Musik, die Kulmbacher Brauerei und Bratwürste sowie eine große Landmaschinenschau.

Der Vorverkauf startet am 25. Juli in der Tourist-Information Kronach sowie im Frankenwald-Tourismus-Center.

Die Öffnungszeiten

Öffnungszeiten: 10./11. September 2022, 10 – 18 Uhr, Einlass bis 17 Uhr; Eintritt: 8 Euro p.P./Tag; Vorverkauf: 7 Euro p.P./Tag im Tourismusbüro und Frankenwaldtourismus Kronach . Kinder bis 16 Jahre sind frei. red