Karl-Heinz Hofmann

Am Samstag, 28. Mai, um 19 Uhr veranstalten der Markt Pressig , die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Pressig- Rothenkirchen und die katholischen Pfarreien Pressig und Rothenkirchen in der Herz-Jesu-Kirche in Pressig einen klangvollen Benefizabend, dessen Reinerlös an die Hilfsaktion „Roman“ gehen wird.

Musik und Licht

Neben musikalischen Klangfarben wird die Herz-Jesu-Kirche in bunter Illumination erleuchtet sein und sich das Gotteshaus in ein bisher nicht gekanntes Lichtermeer verwandeln. Am Ende des Konzertes wird bei einem gemütlichen Beisammensein und Plausch vor der Kirche mit köstlichen Getränken um Spenden gebeten. Für das besinnliche Programm liegen folgende Zusagen von Interpreten beziehungsweise Mitwirkenden vor: Tom Sauer, Ute Fischer- Petersohn, Celina und Alicia Suffa mit den Pressiger Kids, Hilmar Bauerfeind (Piano/Keyboard/Orgel), Michael Ruß (Trompete), Sebastian Martin, Alexandra & Laura.

Künstler aus der Region

Die Idee zum Benefizkonzert entstammt von Marco Pabstmann, die von Bürgermeister Stefan Heinlein für den Markt Pressig sehr gerne und dankbar angenommen wurde, und er fand weitere Mitveranstalter in den evangelischen und katholischen Kirchengemeinden Pressig-Rothenkirchen. Man ist derzeit noch mit weiteren Musikern und Künstlern aus der Region in Kontakt. Es ergeht herzliche Einladung.

Den Termin sollten sich alle vormerken, die einen entspannten Abend bei leichter Musik lieben und ein Herz für die unter den Kriegswirren leidenden Menschen in der Ukraine haben.