Das Bad Kissinger Blechbläser-Ensemble tritt am Sonntag, 20. Februar, von 15.30 bis 17 Uhr im Bad Bockleter Kursaal auf. Für die sieben Musiker des Bad Kissinger Blechbläser-Ensembles sei Musik die schönste Nebensache der Welt, heißt es in einer Pressemitteilung der Staatsbad und Touristik Bad Bocklet GmbH. Das Repertoire des Ensembles erstreckt sich dabei von der klassischen Blechbläsermusik des Barocks über die Schlager der 20er- und 30er-Jahre bis hin zur modernen Unterhaltungs- und Filmmusik. Aber auch ein Ausflug in die Blas- und Marschmusik findet seinen Platz im Programm. Der Eintritt ist frei. Platzkarten gibt es in der Kur- und Touristinformation Bad Bocklet, Tel.: 09708/707 030 und per E-Mail (info@badbocklet.de). Die Veranstalter weisen ergänzend darauf hin, dass für den Termin die aktuellen Corona-Vorschriften gelten. red