Der Kellerbergverein Höchstadt lädt alle seine Mitglieder und Interessierte zur Feier des Tages des Bieres am Samstag, 27. April, ab 10 Uhr auf den Petersbeck-Keller ein. Auch in diesem Jahr hat der Verein wieder einige Hobby-Brauer aus der Region zu Gast. Diese werden bereitwillig Auskunft rund ums Thema Brauen geben. Natürlich bringen sie ihre selbst gebrauten Spezialitäten zum Probieren mit. Der Kellerbergverein serviert sein süffiges "Museums-Märzen" aus der kleinen Schau-Brauerei, heißt es in einer Pressemitteilung. Auf dem Speiseplan stehen fränkische Spezialitäten.

Nach den erfolgreichen Probeläufen in den vergangenen Jahren steigt in der Freiluft-Kegelbahn wieder ein kleines Kegel-Turnier mit originellen Preisen. Darüber hinaus besteht natürlich die Möglichkeit, Teile der historischen Kelleranlage und der Schau-Brauerei unter fachkundiger Führung zu besichtigen. Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt. red