Das Kaufhaus "Ruth" in der Schulstraße öffnet heute von 16 bis 18 Uhr erstmals wieder seine Türen. Die AHA-Regeln gelten aber weiterhin, das heißt FFP2- Maske, Handdesinfektion, nur ein Kunde pro Abteilung und begrenzte Einkaufszeit pro Raum. Das ehrenamtliche Personal freut sich, dass es endlich wieder losgeht und hofft natürlich auf zahlreiche Kunden, damit die Arbeit der Umstellung auf Sommerware während des Lockdowns nicht umsonst war. Das Kaufhaus "Ruth" steht für jedermann offen.

Ab 1. Juni werden zudem an jedem ersten Dienstag im Monat von 16 bis 18 Uhr wieder gespendete Waren angenommen. In Ausnahmefällen ist die Abgabe auch nach telefonischer Vereinbarung möglich. Angenommen werden gut erhaltene, modische Kleidungsstücke, Schuhe, Handtücher, Bett- und Tischwäsche, Spielzeug und Haushaltswaren. Gesucht sind vor allem Herrenbekleidung in schlanken und normalen Größen und Herrenschuhe, Kinderbekleidung bis Größe 140 und Kinderschuhe. Rei.