Mit der neu formierten Band-Formation "Bergwerk" beginnt der Veranstaltungsherbst in Untererthal. Auch die B1-Disco kommt wieder in die Erthal-Halle. Nach dem erfolgreichen Konzert-Start im vergangenen Frühjahr, wo die sechs Vollblutmusiker aus der Rhön, die teils schon in den bekannten Formationen "Rhöner Bluat" und "Spilk" zusammengearbeitet haben, das Publikum in Stangenroth sowie in Bad Neustadt begeistern konnten, setzen diese ihre Gipfeltour am Samstag, 5. Oktober, in der Erthal-Halle fort. Von der Münchner Schickeria bis Wiener "Schmäh" haben die sechs Steiger ein hochwertiges, handgemachtes und ausschließlich deutschsprachiges Repertoire in ihrem Rucksack. Die Gipfeltour beginnt um 20.30 Uhr. Einlass ist um 19.30 Uhr. Drei Wochen später am 26. Oktober, ist dann wieder der Bayerische Rundfunk mit seiner B1-Disco zu Gast. Karten für beide Veranstaltungen können ab sofort bei den Vorverkaufsstellen Bäckerei Schneider in Untererthal, bei der Bäckerei Schwab und im Frisörsalon Schnittpunkt in Hammelburg sowie an der Abendkasse erworben werden. sek