Das internationale Fußballturnier im Kleinfeld hat mit dem Motto "Fremde werden Freunde" beim TV 48 Coburg bereits Tradition. Am Samstag, 7. September, ab 10.30 Uhr werden wieder Spieler aus vielen verschiedenen Nationen aus Coburg und Umgebung 5 gegen 5 antreten. Man möchte diesmal aber das internationale Flair noch mehr betonen, und deshalb hat das Team um Sabine Berger auch ein besonderes Rahmenprogramm. So gibt es im Sportheim Speisen der äthiopischen Küche. Außerdem findet auch ein Beachvolleyballturnier "Just for fun" auf der Anlage statt. Zudem gibt es ein Rahmenprogramm mit Sport und Spaß für die Kinder. Das gemeinsame Essen nach Turnierende gegen 15 Uhr bildet laut Mitteilung den Abschluss der internationalen Veranstaltung. Zum Turnier können sich Gruppen oder Einzelpersonen bei sabineberger@gmx.de, Telefon mobil 0171/469 0534, oder saleh.gharib@outlook.com, Telefon mobil 0170/4962599, anmelden. red