Das Endoprothetikzentrum Forchheim (Endo-FO) des Klinikums Forchheim-Fränkische Schweiz bietet in Zusammenarbeit mit der Gemeinschaftspraxis Medikon (Zentrum für Orthopädie und Chirurgie) Informationsveranstaltungen zum Thema Gelenkersatz an. Verschiedene Therapieoptionen werden vorgestellt und erläutert wie das hochpräzise roboterarmassistierte Chirurgieverfahren Mako. Jeweils am ersten Mittwoch des Monats findet die Veranstaltung um 19 Uhr im Konferenzraum des Klinikums, U 101, Krankenhausstraße 10 in Forchheim, statt. Der nächste Termin ist am Mittwoch, 7. Oktober. Der Eintritt ist frei. Es wird um eine verbindliche Anmeldung unter der Telefon 09191/610379 gebeten, damit die hygienischen Sicherheitsbestimmungen eingehalten werden können. red