Rosemarie Lukowiak feierte im BRK-Seniorenhaus Ludwigsstadt ihren 80. Geburtstag. Die Jubilarin stammt aus Schmiedebach, einem Ortsteil der thüringischen Stadt Lehesten. Seit fast sieben Jahren lebt sie aus gesundheitlichen Gründen im BRK-Seniorenhaus Ludwigsstadt, wo sie sich sehr wohlfühlt.

Bis zu ihrem Ruhestand arbeitete Rosemarie Lukowiak als Sekretärin. Auf der Arbeit lernte sie ihren aus Halle stammenden Ehemann Hans kennen, der bereits 1997 verstarb. Aus der langjährigen Ehe gingen Sohn Egbert und Tochter Vera hervor. Fünf Enkel wie auch fünf Urenkel komplettieren mittlerweile die Familie.

Trotz mancher Altersbeschwerden hat sich die freundliche und gesellige Jubilarin ihre positive Grundeinstellung bewahrt. Gerne nimmt sie die Beschäftigungsangebote im Seniorenhaus wahr, zum Beispiel die immer donnerstags stattfindende Singstunde. Zu den Gratulanten zählten Ludwigsstadts Bürgermeister Timo Ehrhardt und Heimleiter Peter Schulz. hs