Das Museum im Amtshausschüpfla in Frauenaurach feiert im kommenden Jahr seinen 40. Geburtstag . Bei der Gründung des Museums waren die Gelder sehr knapp bemessen, heißt es in einer Pressemitteilung. Man habe keine Zuschüsse erhalten und deshalb mit einfachsten Mitteln gearbeitet. Im Dachgeschoss wurden primitive Klemmleuchten angebracht, die jetzt aus Sicherheitsgründen, Umweltfreundlichkeit und Ener-gieersparnis erneuert werden sollen. Stromschienen sollen die vielen Kabel ersetzen, die Ausstattung erfolgt mit zeitgemäßen LED-Strahlern.

Aktion bis 23. November

Zur Finanzierung dieses Vorhabens bittet das Museum um Spenden und hat dazu auf der Seite https://sparkasse-erlangen.engagementportal.de/projects/99025 sein Projekt registriert. Noch bis einschließlich Dienstag, 23. November, läuft die Aktion, bei der die Stadt- und Kreissparkasse einen Spendentopf zur Verfügung stellt und jede eingegangene Spende noch einmal aufstockt. red