Zwei Einbrechern aus Erlangen beziehungsweise dem Ostalbkreis (Aalen) sind die Behörden im Rahmen intensiver Ermittlungen auf die Spur gekommen. Die beiden Männer sitzen in Untersuchungshaft, wie die Staatsanwaltschaft Ellwangen und die Polizei mitteilten.

Ausgangspunkt waren Einbrüche im Kreis Heidenheim und im Ostalbkreis Anfang des Jahres. Diese Ermittlungen begründeten den Tatverdacht gegen einen 32-Jährigen aus Erlangen und einen 29-Jährigen aus dem Ostalbkreis. Der 32-Jährige wurde am Mittwoch durch Polizeibeamte festgenommen. Der 29-Jährige saß zu diesem Zeitpunkt bereits seit zwei Wochen wegen des Verdachts einer anderen Straftat in Untersuchungshaft.

Wohnungen durchsucht

Ebenfalls am Mittwoch durchsuchte die Polizei die Wohnungen der beiden Verdächtigen. Dabei fanden die Beamten Uhren, Schmuck, Münzen sowie weitere Wertgegenstände im Wert von mehreren Zehntausend Euro. Die Ermittler gehen davon aus, dass diese Wertsachen aus verschiedenen Einbrüchen stammen.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Ellwangen erließ der zuständige Richter am Amtsgericht einen Haftbefehl gegen den 32-Jährigen. Nach dem Stand der Ermittlungen sind die beiden rumänischen Staatsangehörigen dringend verdächtig, mindestens sechs Einbrüche begangen zu haben, teilweise allein, teilweise zusammen. Es besteht jedoch der Verdacht, dass das Duo für zahlreiche weitere Einbrüche in Ostwürttemberg und Franken verantwortlich ist. Die Ermitt- lungen dauern an.

Im Raum Bayreuth

Wie das Polizeipräsidium für Oberfranken ergänzend mitteilte, trieben Anfang des Jahres Einbrecher in der Wundergutstraße in Bayreuth und in der Allersdorfer Straße in Bindlach (Kreis Bayreuth) ihr Unwesen. Umfangreiche Ermittlungen und die Zusammenarbeit der Kriminalpolizeien Bayreuth und Ulm sowie der Staatsanwaltschaft Ellwangen führten demnach nun zur Aufklärung der beiden Fälle und zur Verhaftung des Täters.

Die Durchsuchung bei dem Verdächtigen aus Erlangen förderte Diebesgut zutage, das teilweise den Einbrüchen in Bindlach und Bayreuth zugeordnet werden konnte. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Ellwangen erging ein Haftbefehl gegen den 32-Jährigen. pol