Die Feuerwehr Schlüsselfeld hat ein neues Fahrzeug: Das HLF20 wurde unlängst von Bürgermeister Johannes Krapp ( CSU ) an die Feuerwehr übergeben. Wie es in einer Mitteilung der Stadt heißt, ist das Fahrzeug für alle Einsatzarten bestens ausgerüstet: von Brandeinsätzen über technischen Hilfeleistungen bei Verkehrsunfällen bis hin zu Gefahrguteinsätzen. Das HLF20 ersetzt ein Tanklöschfahrzeug aus dem Jahre 1978.

Die kirchliche Segnung erteilte unter Corona-Bedingungen Diakon Georg Paszek im engsten Kreis. Eine feierliche Übergabe wird nach dem Abklingen der Pandemie durchgeführt.

Kommandant Rainer Butterhof erinnerte an die Vorgeschichte der Anschaffung. Rund drei Jahre waren von der Antragstellung Anfang 2018 bis zur Abholung des Fahrzeugs in Januar 2021 vergangen. Viele Stunden seien erforderlich gewesen, um die Anforderungen der Wehr in einem Lastenheft zusammenzufassen und eine Ausschreibung zu erstellen. Es habe sich hier um ein Projekt gehandelt, das mit vielen Ideen von Experten aus dem Kfz-Bereich und dem Feuerwehrwesen entwickelt und am Ende mit einem hervorragenden Ergebnis abgeschlossen wurde.

Johannes Krapp dankte allen Feuerwehrlern, insbesondere jenen, die sich um das neue Fahrzeug verdient gemacht haben, sowie dem Stadtrat , der einstimmig die nötigen Mittel von 480 000 Euro freigegeben habe. Der Freistaat hat diese Investition mit 119 000 Euro gefördert. red