von unserem Mitarbeiter michael wunder

Wallenfels — Die Stadt Wallenfels ist - trotz erheblicher Verschuldung - weiterhin bemüht, gestalterisch tätig zu werden. Die Darlehensaufnahme wurde von der Rechtsaufsicht ohne größere Auflagen genehmigt, informierte Bürgermeister Jens Korn in der Stadtratssitzung.
In den Folgejahren sollen jedoch nur die unabdingbaren Maßnahmen durchgeführt werden, wies die Rechtsaufsicht pflichtgemäß auf den Finanzplan hin. Nichtsdestotrotz will man die Stadtentwicklung weiter forcieren und bereits im kommenden Jahr das Kirchenumfeld neu gestalten.
Zum wiederholten Mal stellte der Planer Leonhard Valier vom beauftragten Büro für Stadtentwicklung und Bauleitplanung die Ergebnisse der vorbereitenden Untersuchungen, die jetzt abgeschlossen sind, vor.