Am Montag, 13. September, findet um 19 Uhr im Großen Saal der Bayerischen Musikakademie im Rahmen ihrer Tournee ein Konzert der Gruppe "The Gregorian Voices" statt. Das Programm lautet "10 Jahre The Gregorian Voices" und wurde von den Konzertbesuchern bereits begeistert gefeiert. Mit mystischen Klängen verzaubern die acht Sänger ihr Publikum. Kristallklare Tenöre und stimmgewaltige Baritone und Bässe lassen den Raum erbeben. Der Gesang der Gruppe schwebt durch Raum und Zeit und lädt die Zuhörer ein, abzuschalten und dem Alltag zu entfliehen. Frühmittelalterliche gregorianische Choräle werden durch Pop-Songs bereichert. Eindrucksvoll werden berühmte Klassiker der Popmusik im gregorianischen Stil arrangiert und ohne instrumentale Begleitung interpretiert. So sind Rod Stewards "I'm Sailing" in einer sakralen Modulation zu hören oder "Hallelujah", von Leonard Cohen. Eintrittskarten gibt es in der Tourist-Information Hammelburg, Kirchgasse 4 , sowie im Bunten Buchladen, Kissinger Straße 8 und im Internet unter: www.reservix.de. Einlass und Abendkasse ab 18 Uhr. red