Hohe Auszeichnung für Gemeinderat Volker Derks (BG). Bürgermeister Bernd Reisenweber (BG) überreichte ihm anlässlich der Sitzung gemäß eines Beschlusses des Gremiums die Bürgermedaille und würdigte somit Derks 24-jährige Gemeinderatsarbeit. "Die Medaille wird an Persönlichkeiten verliehen, die durch besonderes Wirken oder besondere Leistungen für das Wohl der Gemeinde oder deren Bürger hohe Verdienste erworben haben", sagte Reisenweber, der Derks Erfahrung, Ehrlichkeit, Fachwissen und Fairness attestierte.
"Wildfremde Menschen sind Lebensretter", betonte Bürgermeister Reisenweber bei der Auszeichnung von Blutspendern. Das Gemeindeoberhaupt meinte, dass ein unschätzbarer Dienst geleistet und vorbildliches Bürgerverhalten an den Tag gelegt werde. Im Einzelnen wurden mit BRK-Urkunde und Ehrennadel geehrt: Kornelia Hoppe, Heiderose Powalla (25-maliges Spenden), Margit Carl, Rainer Carl, Anneliese Graßmann, Hilmar Schaller (50 Mal), Steffen Schlüter, Roland Schnabel, Hartmut Steinhaus, Hilmar Trunzer (75 Mal), Franz Friedrich (100 Mal), Hans-Ullrich Friedrich (125 Mal), Helmut Redl (175 Mal). dav