2000 Euro Schaden ist bei einer Fahrt, die im Straßengraben endete, entstanden. Ein ortsfremder Rentner fuhr am Montagfrüh mit seinem Kleintransporter auf der Staatsstraße 2445 von Salz in Richtung Bad Neustadt. Vermutlich aus Unachtsamkeit kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und blieb im Straßengraben stehen. Das Fahrzeug musste von einem Abschleppdienst geborgen werden. Ein umgefahrener Leitpfosten kostet etwa 100 Euro, teilt die Polizeiinspektion Bad Neustadt mit. pol