Der Verband für landwirtschaftliche Fachbildung (VlF) und der Bayerische Bauernverband (BBV) im Landkreis Kronach laden zum traditionellen Dreikönigsball herzlich ein. Am Donnerstag, 5. Januar, um 20 Uhr ist Beginn.
Im Schützenhaus Kronach spielt die bekannte und beliebte Band Andorras. Die Tanz- und Partyband begeistert seit Jahren die Kronacher Tanzliebhaber mit einem ausgewogenen, facettenreichen Repertoire.
Wie schon seit weit über 20 Jahren wird auch die "Kronicher Fousanocht" mit Prinzenpaar, Tanzgarden, Präsident, Elferrat und ihrem Musikzug, den "echtn Kronicher Housnküh", wieder ihre Aufwartung machen und mit gekonnten Tanzeinlagen und den berüchtigten lustigen Sprüchen für Stimmung sorgen.
Der Dreikönigsball von VlF und BBV ist in den vergangenen Jahren wieder stärker frequentiert und durch einige Umstellungen des Programms noch beliebter geworden.
Jung und Alt aus der gesamten Region besuchen gern diesen Ball, bei dem nicht nur das Tanzbein geschwungen wird, sondern auch durch die Kronicher Fousanocht glänzende Unterhaltung mit Tanz, Show, Musik und viel Humor geboten wird. Der Dreikönigsball ist in der gesamten Region - auch über den Landkreis Kronach hinaus - nicht nur für Landwirte ein bedeutendes kulturelles und gesellschaftliches Ereignis für alle Tanzliebhaber.
Der Kartenvorverkauf mit Tischreservierung beginnt ab Montag, 5. Dezember, im Gasthaus zum Fröschbrunna, Kronach-Fröschbrunn (Telefonnummer 09261/91203, Mittwoch Ruhetag, daher kein Vorverkauf). Im Eintrittspreis ist ein Begrüßungsgetränk enthalten. eh