Zwei Mitarbeiterinnen der Allgemeinen Ortskrankenkasse (AOK) in der Direktion Schweinfurt aus dem Landkreis Bad Kissingen blicken auf jeweils 25 Jahre Berufsleben bei der AOK zurück.
AOK-Direktor Frank Dünisch dankte und gratulierte im Rahmen einer kleinen Feierstunde den Jubilarinnen. Personalratsvorsitzender Rene Oppel schloss sich den Glückwünschen im Namen der Belegschaft an.
Elke Franke begann Ihre AOK-Karriere 1991 bei der AOK Thüringen und wechselte 2004 zur AOK Bayern. Vorher war sie im Einzelhandel und in der Lohnbuchhaltung verschiedener Thüringer Unternehmen tätig und lange Zeit als Privat-kundenberaterin im Außendienst für die AOK im Einsatz. Sie wohnt in Reiterswiesen und ist aktuell an der Information der AOK-Hauptgeschäftsstelle am Bahnhofsplatz eingesetzt.
Bettina May aus Poppenlauer hat 1989 bei der AOK im Bereich Krankenversicherung der Rentner und freiwillig Versicherten begonnen. Es folgten eine Elternzeit von zwei Jahren und verschiedene Einsätze innerhalb der AOK. Aktuell ist sie als Sachbearbeiterin im Leistungsmanagement tätig. red