Bau Der Tunnel "Schwarzer Berg" bei Eltmann im Zuge der Maintalautobahn (A 70) hat zwei Röhren. Sie sind in den Jahren von 1984 bis 1986 (Nordröhre) sowie in den Jahren von 2002 bis 2004 (Südröhre) errichtet worden. Die lange Zeitspanne dazwischen rührt daher, dass sich mit der deutschen Wiedervereinigung die Fertigstellung der A 70 verzögerte. Andere Verkehrsprojekte wurden vorgezogen. Die Nordröhre ist 738 Meter lang und die Südröhre 722 Meter.
Durchgänge Nach Auskunft des Bundesverkehrsministeriums gibt es 330 Straßentunnel mit einer Gesamtlänge von 250 Kilometern in Deutschland. Der längste Durchgang befindet sich seit 2003 mit dem Rennsteigtunnel (knapp acht Kilometer) in Thüringen.

Aufgabe Die Autobahndirektion Nordbayern kümmert sich um den Tunnel "Schwarzer Berg" bei Eltmann und drei Einhausungen. Die liegen bei Selb, Aschaffenburg, Bayreuth. ks