Die Mitglieder des Gemeinderates beschäftigen sich am Donnerstag, 12. Dezember, unter anderem mit der Anschaffung von digitalen Alarmierungsgeräten sowie einem Sirenenmeldeempfänger für die Feuerwehr Großenseebach. Außerdem werden bei der Sitzung Bauanträge behandelt und die Jahresrechnung festgestellt. Die Sitzung, zu der die Bürger in das Gemeindezentrum eingeladen sind, beginnt um 18 Uhr. red