15 Kinder der Nachwuchsgruppe "Feuersalamander" der Feuerwehr Buchau-Dörfles konnten kürzlich ihre ersten Flämmchen-Abzeichen in Empfang nehmen.

Das große Flämmchen ist vergleichbar mit einem Sportabzeichen in der Leichtathletik. Gelöst werden müssen dabei Aufgaben rund um das Thema Feuerwehr. Um das große Flämmchen zu erhalten, müssen die Jungen und Mädchen zuvor vier kleine Flämmchen-Prüfungen bestehen.

Am allerersten Prüfungstag mussten die Kinder unter anderem die Notrufnummer und die W-Fragen bei einem Notruf kennen, über die Bekleidung eines Aktiven bescheid wissen und sich im Zielspritzen und Knotenbinden beweisen. Zum Abschluss gab es eine Urkunde, das Abzeichen und ein Eis. red