von unserer Mitarbeiterin  Elke Pieger

Burgebrach — Das seniorenpolitische Konzept des Landkreises Bamberg soll auch im Markt Burgebrach in vollem Umfang durchgeführt werden. Das vom Landkreis Bamberg beauftragte Institut Modus hat zunächst eine Bestandserfassung von Einrichtungen und Angeboten für Senioren durchgeführt. Die Ergebnisse stellte Erster Bürgermeister Johannes Maciejonczyk in der Marktgemeinderatssitzung vor.
Burgebrach sei grundsätzlich gut aufgestellt, so der Bürgermeister. Neben dem vorhandenen Seniorenheim bieten die Seniorenhilfe Steigerwald (SHS), der Altenclub und auch verschiedene Vereine seniorengerechte Angebote an. Um die Bedürfnisse und Wünsche der Senioren kennenzulernen, soll nun eine repräsentative Befragung der älteren Bürger ab 65 Jahren durchgeführt werden.