Kurz vor Ferienstart trafen sich Schüler der Grundschule Adelsdorf vor ihrem Garten im Schulhof. Gemeinsam mit der Lehrerin Eva Schlegel und Bund-Naturschutz-Vertretern der Ortsgruppe Adelsdorf wurde dieser 2018 angelegt. Mit dem Fototermin bedankte sich die BN-Ortsgruppe bei Edeka Degen, vertreten durch Birgit Degen, sowie vielen Adelsdorfern, die auf ihr Pfand verzichteten.

Insgesamt wurden nach einer Aufstockung durch Degen 1111 Euro an die Ortsgruppe überwiesen. Mit einem Teil finanzierte der BN eine seit langem gewünschte große Weltkarte für die Grundschule.

Der engagierten Lehrerin Eva Schlegel bot BN-Ortsvorsitzender Helmut König im Herbst wieder einen Garteneinsatz gemeinsam mit den Schülern an. Auch Nistkästen zu bauen, wurde diskutiert, um für besonders bedrohte Vogelarten ihren Lebensraum zu verbessern. Dafür werden vom BN geeignete Standorte gesucht, die entsprechend gestaltet werden können und auf deren Flächen die Grundbesitzer wünschenswerte Eingriffe auf der Fläche unterstützen. red