Der Biber ist wieder da. In den vergangenen Tagen war der fleißige Nager am Weißen Main bei Schlömen flussaufwärts in Richtung Eichmühle zugange. Genau dort hatte er vor zwei Jahren einen riesigen Schaden an der Oberleitung angerichtet. Ob es sich um Justin handelt, der zuletzt sein Unwesen an den Bach- und Flussläufen in Trebgast trieb, weiß man nicht so genau. Es könnte auch ein Verwandter von ihm sein. Foto: Werner Reißaus