Coburg — Ein Wiederhören mit dem Bennewitz-Quartett gibt es heute in der Sendung "Konzertabend" auf BR Klassik (ab 20.30 Uhr). Das Quartett, das bereits zwei höchst erfolgreiche Gastspiele bei der Coburger "Gesellschaft der Musikfreunde" absolvierte, ist in einem Mitschnitt zu hören, der Ende November letzten Jahres in London entstand. Auf dem Programm in der englischen Hauptstadt: das Streichquartett G-Dur von Franz Schubert sowie Teile aus den "Fünf Stücken für Streichquartett" von Erwin Schulhoff. ct