Bea und Bobby möchten aus dem Kulmbacher Tierheim ausziehen. Die beiden Stubentiger stammen vermutlich von einer verwilderten Hauskatze ab. Die beiden hübschen Miezen sind ungefähr drei Monate alt. Da die zwei Geschwister Menschen nicht so gut kennen, sind sie Fremden gegenüber erst einmal etwas skeptisch. Mittlerweile lassen sie sich aber schon anfassen und streicheln. Die Tierheim-Mitarbeiter suchen für Bea und Bobby ein Zuhause, in das sie gemeinsam einziehen können, da die beiden sehr aneinander hängen. Im neuen Heim sollten einfühlsame Dosenöffner leben, die den beiden Miezen erst einmal die Zeit zum Eingewöhnen geben.

Bea und Bobby möchten nach ihrer Eingewöhnungszeit und nach der Kastration wieder die Möglichkeit zum Freigang haben. Wer Interesse an den beiden Katzen hat, meldet sich bitte telefonisch im Tierheim unter der Nummer 09221/91288 (bitte AB benutzen), um einen Termin zu vereinbaren. Foto: Tierheim