Am Montagmittag brannte gegen 15 Uhr bei Elfershausen, etwa 500 Meter vom Waldrand entfernt, ein älterer hohler Baum an einem Feldrand. Das Feuer wurde von der Freiwilligen Feuerwehr Elfershausen gelöscht. Bei den Löscharbeiten wurde zudem ein junger Waschbär aufgefunden, der sich den hohlen Baum als Wohnstätte ausgesucht hatte. Nach ersten Erkenntnissen vor Ort wurde das Feuer vorsätzlich gelegt. Die Polizei nahm Ermittlungen auf. Wer hat Montagnachmittag in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht? Wurden Personen oder Fahrzeuge in der Feldflur am nordöstlichen Ortsrand wahrgenommen? Hinweise an die Polizei unter Tel.: 09732/9060. pol