Tödliche Verletzungen erlitt am Samstagmittag eine 56-jährige Motorradfahrerin auf der Autobahn A70 bei Scheßlitz .

Die Fahrerin aus Kulmbach war gegen 11 Uhr mit ihrem Motorrad auf der A 70 zwischen Memmelsdorf und Scheßlitz in Richtung Bayreuth unterwegs. Auf Höhe des Stadtteils Wiesengiech verlor sie auf der rechten Fahrspur aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihre Maschine und prallte gegen die Außenschutzplanke. Dabei stürzte sie von ihrer BMW und blieb leblos auf dem Boden liegen. Das Motorrad fuhr im Standgas führerlos weiter aufs Motorrad ihres vorausfahrenden 59-jährigen Begleiters.

Die 56-jährige Frau erlag noch an der Unfallstelle ihren Verletzungen. Der Mann kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft kam ein Sachverständiger an die Unfallstelle . Die Polizisten stellten die Motorräder sicher. Neben den Feuerwehren war ein Polizeihubschrauber im Einsatz. Beim Unfall entstand Gesamtsachschaden in Höhe von etwa 5000 Euro. Die Autobahn war in Richtung Bayreuth mehrere Stunden komplett gesperrt. pol