7500 Euro übergab der Elternbeirat an die Kindertagestätte der Stadt Hollfeld. Mit diesem Geld wurden drei Sitzgruppen und die Einrichtung des Snoezelenraums angeschafft. Das Geld stammt von den Erlösen der beiden Flohmärkte, des Sommerfestes und des Martinsumzugs, die der Elternbeirat mit den Eltern der Kinder abgehalten und erwirtschaftet haben. Der Leiter der Kindertagesstätte, Burkhardt Lawatsch, bedankte sich beim Elternbeirat für diese Unterstützung. gel