Im Landkreis Forchheim sind zum Zeitpunkt Mittwoch, 15.34 Uhr, 280 Personen nachweislich positiv auf das Coronavirus Sars-CoV-2 getestet. Dies teilte das Landratsamt Forchheim mit. Die Zahl der Genesenen beträgt 2508. Insgesamt gibt und gab es damit bisher 2865 Infektionen im Landkreis Forchheim.

Insgesamt sind 77 Personen an oder mit Covid-19 verstorben. Im Vergleich zum Vortag gab es keinen weiteren Todesfall. Derzeit befinden sich noch zwei Landkreisbewohner, die positiv auf Covid-19 getestet wurden, auf der Intensivstation des Klinikums Forchheim.

Eine Übersicht über die Zahl der freien Intensivbetten der Krankenhäuser deutschlandweit beziehungsweise auch auf Kreisebene ist im Internet abrufbar. Der Landkreis Forchheim ist dort ebenfalls zu finden: https://www.intensivregister.de/#/aktuelle-lage/kartenansichten. red