Am Mittwoch (26. Mai 2021, 14.33 Uhr) kam es zu erneuten technischen Störungen am Hauptbahnhof in Fürth, weshalb der Bahnverkehr zwischen dem Nürnberger Hauptbahnhof und Bamberg beeinträchtigt wird. 

Wie die Deutsche Bahn in einer entsprechenden Pressemitteilung berichtet, kann es zu Verspätungen von bis zu 50 Minuten kommen. Bahnreisende müssen sich auch auf kurzfristige Zugausfälle oder vorzeitige Zugwenden einstellen. Die technische Störung um kurz nach 16 Uhr behoben und die Verkehrslage zwischen Nürnberg Hauptbahnhof und Bamberg normalisiert sich wieder, teilte DB Regio später am Nachmittag mit.

Weitere Informationen zu Verzögerungen und Zugausfällen finden Sie zudem in der Fahrplanauskunft auf www.bahn.de.