Eine seit Dienstagabend (28. Dezember 2021) vermisste Frau aus Fürth wurde von der Polizei wohlbehalten aufgefunden. Die Polizei widerruft damit die eingeleitete Fahndung nach der 78-Jährigen.

Laut Angaben des Polizeipräsidiums Mittelfranken wurde die Seniorin in der Nürnberger Straße angetroffen und befindet sich mittlerweile wieder im Seniorenheim. Sie hatte das Heim am Dienstag gegen 19.30 Uhr verlassen und war seitdem nicht mehr dorthin zurückgekehrt. Da die Frau an Demenz leidet und dadurch orientierungslos und auf Hilfe angewiesen ist, fahndete die Polizei nach der 78-Jährigen.

Auch interessant: Was mache ich, wenn ein Angehöriger vermisst wird? Wie geht man bei einer Vermisstenmeldung am besten vor? Informationen findest du hier.