So reich wird wohl kaum jemand vom Osterhasen beschenkt: Ein 75-jähriger Rentner aus Mittelfranken hat am Ostersamstag (16. März 2022) in der Gewinnklasse 2 den sagenhaften Gewinn von rund 2,6 Millionen Euro erzielt, wie Lotto Bayern mitteilt.

"Ich habe es per Videotext erfahren. Über zweieinhalb Millionen!", so der glückliche Gewinner. Der Mann war erfolgreich mit einem "6 aus 49"-Normalschein und den sechs richtig getippten Lottozahlen 7, 8, 14, 19, 24 und 44.

Sechs richtige Lottozahlen zu Ostern: Mittelfranke gewinnt knapp 2,6 Millionen Euro

Erste Ideen für den neuen Geldsegen hat der Glückspilz auch schon: "Eventuell die eine oder andere Städtereise, das steht noch auf der Wunschliste. Aber erst mal stehen noch einige Modernisierungsarbeiten am Haus an", verriet er Lotto Bayern.

Dank der Lotto-Kundenkarte musste sich der Gewinner nicht selbst um die Auszahlung seines Gewinns in Höhe von exakt 2.577.309,30 Euro kümmern. Beim Tipp per Kundenkarte ist der Schein bereits bei der Tippabgabe personalisiert, sodass die Staatliche Lotterie- und Spielbankverwaltung alle Gewinne automatisch auf das hinterlegte Bankkonto überweisen kann. So kann kein Gewinn verloren gehen.

Die Kundenkarte ist gratis in jeder bayerischen Lotto-Annahmestelle erhältlich.

Auch interessant:

"So ein Volltreffer war noch nie dabei": Erst kurz vor Ostern hat ein 77-jähriger Oberpfälzer 3,7 Millionen Euro im Lotto gewonnen.

"Sind momentan noch etwas überfordert": Im Februar wurde eine Familie aus Franken um satte 17 Millionen Euro reicher.

Lotto-Taktik: Gibt es Tricks, um die Chancen zu erhöhen? 

Amazon-Buchtipp: Lotto spielen mit System -  Wahrscheinlichkeiten, Strategien, Gewinnpotenziale

 

Artikel enthält Affiliate Links

*Hinweis: In der Redaktion sind wir immer auf der Suche nach nützlichen Produkten für unsere Leser. Es handelt sich bei den in diesem Artikel bereitgestellten und mit einem Einkaufswagen-Symbol beziehungsweise einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn du auf einen dieser Links klickst bzw. darüber einkaufst, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für dich ändert sich dadurch nichts am Preis. Unsere redaktionelle Berichterstattung ist grundsätzlich unabhängig vom Bestehen oder der Höhe einer Provision.