Am Freitagabend (06.01.2023) kam ein 51-jähriger Autofahrer auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Rosenbach und Marloffstein (Kreis Forchheim) mit seinem Auto von der Fahrbahn ab und rutschte in den Straßengraben.

Der Fahrer erlitt bei dem Unfall glücklicherweise nur leichte Verletzungen, wie die Polizei Forchheim mitteilt.

Autofahrer mit 2,3 Promille landet im Straßengraben

Bei der Unfallaufnahme nahmen die Beamten Alkoholgeruch wahr. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,3 Promille. Der Führerschein des Fahrers wurde sichergestellt und eine Blutentnahme angeordnet. Das Auto musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf über 5.000 Euro.

 

Vorschaubild: © pexels / pixabay